Adressen finden mit www.dasregionale.ag

facebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedinmail

Finden Sie Gleichgesinnte, Vereine und mehr

Soziales Engagement ist meiner Ansicht nach immens wichtig und es hilft dabei, Menschen einander näher zu bringen und der Verrohung der Menschheit zu trotzen. Anstatt die Freizeit vor der Glotze zu verbringen und sich die unsäglichen TV-Formate diverse Pseudo-Reality-Daily-Sendungen reinzuziehen, könnte man nämlich auch mal echte menschliche Kontakte suchen und dabei feststellen, dass die Menschen eben nicht so sind, wie man es aus der Glotze kennt. Vereine, Selbsthilfegruppen und andere Organisationen bieten da gute Möglichkeiten, wenn man im privaten Umfeld nicht fündig wird. Dank dem Internet – nicht in den sozialen Medien, sondern zum Beispiel bei www.dasregionale.ag – kann man auch hervorragend Adressen finden oder sogar direkte Ansprechpartner finden. Ein Beispiel, dass mir ad hoc einfällt, ist die Integration ausländischer Mitbürger. Jeder wünscht sie sich, weil sie das gemeinsame Miteinander ja vereinfacht und jedem das Gefühl gibt, dass man Menschen mit anderer Herkunft gar nicht fürchten muss. Denn nicht nur die Ausländer in Deutschland sind fremd, sondern auch wir Deutschen– und zwar in der ganzen übrigen Welt. Würden wir im Ausland leben, würden wir uns natürlich auch wünschen, dort vorurteilsfrei angenommen zu werden und ebenso, dass man uns nicht nur lässt, sondern uns auch dabei hilft, Fuß zu fassen.

Es gibt nichts Gutes – außer man tut es!

Ich frage mich schon seit vielen Jahren, was das Geschwafel über Integration eigentlich soll, übrigens frage ich mich so was nicht nur in diesem Bereich. Mein Grundgedanke ist: je mehr man Ausländern einen Sonderstatus zuweist (z. B. so: man muss sie integrieren, warum gelingt Integration nicht, was muss man tun um erfolgreich integrieren zu können), umso weniger kann dieses Anliegen meiner Ansicht nach gelingen. Während man natürlich seit mehreren Jahrzehnten in Endlosschleife darüber diskutieren und immer wieder feststellen kann, dass es scheinbar nicht so einfach ist, Ausländer zu integrieren, gibt es andererseits aber auch Menschen und Projekte, die nicht viel rumlabern, sondern es einfach tun. Wie bereits oben erwähnt, will ich als Beispiel mal auf www.dasregionale.ag, ein Angebot von Das Regionale – Telefonauskunft AG eingehen.

www.dasregionale.ag leistet wichtigen Beitrag zur Integration
www.dasregionale.ag leistet wichtigen Beitrag zur Integration

Was bietet www.dasregionale.ag?

Im Grunde handelt es sich dabei um eine Branchen- und Telefonauskunft, wie es zahlreiche andere auch gibt. Doch es gibt bei der Suche viele Möglichkeiten, die gerade für Ausländer (netter Begriff auch), die Suche nach Adressen und Ansprechpartnern deutlich erleichtern. In insgesamt 9 verschiedenen Sprachen kann man die Internetseite lesen und bedienen und zudem können Behörden, Unternehmen, Vereine, Selbsthilfegruppen, Dienstleister, Selbständige, Ärzte usw., die sich dort sogar kostenlos eintragen lassen können, ganz konkret Ansprechpartner benennen, die neben Deutsch auch in anderen Sprachen kommunizieren können. Suchende Menschen mit nicht deutschsprachiger Abstammung können gezielt nach solchen Einträgen suchen und sich Eingetragene mit bestimmten Sprachkenntnissen bevorzugt anzeigen lassen. Das macht alles macht es natürlich viel einfacher, Adressen finden zu können oder direkt Ansprechpartner finden zu können, mit denen man ohne Sprachhindernisse kommunizieren kann. Und da wir hierzulande in vielen Unternehmen, Behörden und Vereinen auch Menschen ausländischer Herkunft beschäftigt sind, sollte das Benennen dieser als Ansprechpartner Schule machen.

Mehrsprachige Telefonauskunft - Das Regionale - Telefonauskunft AG
Mehrsprachige Telefonauskunft – Das Regionale – Telefonauskunft AG

Die Idee dahinter

An diesem Beispiel zeigt sich, wie leicht und unkompliziert einerseits Integration und andererseits soziales Engagement sein kann. Im Interview mit Das Regionale – Telefonauskunft AG Vorstand Oliver Heller teilte dieser mir mit:

„Bei der Zunahme von Reisenden und Zuwanderern wollten wir unseren Teil beitragen und mit www.dasregionale.ag eine geeignete Webseite schaffen, um es auch diesen Menschen so angenehm wie möglich zu machen, sich in einem fremden Land zu Recht zu finden. Wir bringen Unternehmen und Suchende zusammen. Ohne
Sprachbarrieren.“

Es bleibt also nur zu wünschen, dass möglichst viele die Gelegenheit nutzen, sich dort eintragen zu lassen und auf Mitarbeiter mit oder auf de eigenen Fremdsprachenkenntnisse hinzuweisen. Bisher haben 10.000 Firmen, Vereine und andere von der kostenlosen Eintragsmöglichkeit mit Fremdsprachenvermerk gemacht und insgesamt sind bereits rund 3,6 Millionen Einträge vorhanden. Ich finde, da geht noch was. Denn betont man nicht immer nur den Begriff Integration, sondern gibt Menschen mit ausländischem Background das Gefühl, dass es selbstverständlich ist, hier in Deutschland zu leben, dann braucht es bald kein integrativ-soziales Engagement mehr, denn dann ist Integration gelungen. Mehr Infos unter der Rufnummer 069/9897220-20.

facebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedinmail

Add Comment